ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTvCal/iCal
Datum:
12.09.2020
Skigebiet:
Start in KL
Kontaktperson:
Stephan Kehry,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wandernde Apachen

Wie bereits in den Jahren zuvor fällt der 12. September auch dieses Jahr wieder auf einen wunderschönen Spätsommertag. Morgens erheben sich die vom Nachttau geschwängerten Nebelschwaden behäbig aus dem tiefen Tann des Waldes und verleihen unserer schönen Pfalz dieses unverwechselbare Aroma, das es niemals nicht als Wunderbaum zu kaufen geben wird. Dazu trällern die ersten Vögel die Lieblingshymne aller Pfälzer: „…Kennschdt Du Trippstadt, Herdlingshause, Grienschtadt, Eiseberch un Forscht…“ und der geneigte Beobachter fragt sich, inne haltend: „Jo?! Kennich… zum Teil. Also vom Namen her. E bissel zumindescht…“. Und hier steigen wir direkt unbarmherzig ein.

Nachdem die Gespräche mit dem Wurstmarkt-Management dieses Jahr eher unbefriedigend verlaufen sind werden wir uns da tummeln, wo Insidern zufolge heute wohl das Paradies gewesen wäre, falls- ach, ihr wisst schon. In und um Kaiserslautern. Hier werden wir der Frage nachgehen: „Kennschdt Du Trippstadt?“ Und von dort einen unterhaltsamen und abwechslungsreichen Weg zurück in die Zivilisation einschlagen.

Das Ende wird dann eben nicht im überfüllten Wurstmarkt, sondern im geruhsamen Bremerhof stattfinden. Mit Optionen zur After-Walk-Party in der Peripherie.

Anfahrt mit ÖV:
Aus KL: 09:36 mit Bus 170 Richtung Denkmal, Trippstadt

Anmeldungen entweder über WhatsApp, WeChat, Threema, E-Mail oder Telefon. Ihr könnt mir auch eine Postkarte schicken. Was die Ausrüstung angeht, so bringt einfach wetterabhängig die richtige Kleidung mit. Den Rest findet ihr auch unterwegs. Es lohnt sich diesmal nicht ein Pfalzticket zu kaufen. Euer Einverständnis vorausgesetzt werde ich mich kurz vorher noch melden, mit wieviel Personen aus West und Ost zu rechnen ist.

Ich freue mich auf einen spannenden, abwechslungsreichen und wunderschönen Tag im Herzen des Pfälzerwaldes mit Euch. Bitte berücksichtigt die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln und bleibt gesund!

Herzlich, Euer Pfälzerwald-Guide

Stephan

| Hits 301